Livesex mit Folgen

Tommy! Tommy! Tommy! Wie oft ich an diesem Abend seinen Namen geschrien habe… Und nicht etwa, weil ich vor ihm kniete und er es mir besorgt hat. Nein, weil es alle 10 Minuten nötig war, ihn zur Raison zu bringen. Dabei war er der, der uns retten sollte, der, der uns den Abend versüßen und diesem scheiss Tag ein würdiges Ende anknoten sollte. Eigentlich… Ich fange besser ganz vorne an. Ich arbeitete an diesem Samstag als Piercer für das Tätowierstudio, in dem ich angestellt war, auf einer Erotikmesse. Ich hasse diese Messen. Freitag, Samstag, Sonntag. Etwa 15.000 Idioten schieben sich auf der Suche nach Inspiration für Ihr verkacktes Sexleben durch die mit billigen Ständen bestückte Halle und bleiben hier und da stehen, bestaunen Dildos mit...

Mehr