In Österreich essen sie Latinos

Nach langer Abstinenz und der intensiven Vorbereitung auf das erste eigene Buch bin ich froh, die Stille auf dieser Seite von unserem Gastautor PIPPO unterbrechen zu lassen. Lehnt euch zurück und genießt sein Silvestererlebnis. Während andere sich feierlich die Krönung für die Nase zum besonderen Anlass Silvester verpassten, machte ich ´nen Relaxten und mein Schnee lag auf den Bergspitzen der Alpen. Ich lüge mich jedes Jahr auf neues an: „Sylvester, braucht kein Mensch.“ – „Mein Jahr war Scheisse, es gibt nix zu feiern.“ Doch irgendwie mag ich den Scheiss doch und irgendwie muss es ja jedem so gehen, sonst würden ja nicht Millionen Euro in Großstadtreisen wandern und Unmengen in gute Lebensmittel fließen. Frag mich eh...

Mehr