Bleiben Sie dran!

„Ich kann in drei Sekunden die Welt erobern, den Himmel stürmen und in mir wohnen. Und das ist alles nur in meinem Kopf, alles nur in meinem Blog“…., was zum Teufel? Wenn meine Ohren kotzen könnten, hätte ich den ganzen Tag nasse Schultern. Es fällt mir mittlerweile mehr als schwer, gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Ich komme mir verarscht vor. Verarscht und bevormundet. Und das in allen Breichen meines Lebens. Was ist bloß passiert? Sachen, die im Radio laufen, die im Fernsehen ausgestrahlt werden, Sachen, die in der Werbung, auf dem Telefon oder in der Zeitung abgehen. Das alles macht mich fertig, echt fertig. Eine Zeit lang kann man sich ja zurückhalten, alles abnicken und auf Besserung hoffen. Doch dann kommt doch wieder der...

Mehr